Wenn Sie Cookies akzeptieren, kann ich Ihnen den bestmöglichen Service auf meiner Website bieten.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende. Mehr dazu in meiner Datenschutzerklärung.

OK

Motorrad

MV AGUSTA Brutale 750S

MV Agusta Brutale 750sDas neueste Spielzeug vom AMOXX-Admin - Seine MV Agusta Brutale 750S BJ2005.

Schon lange ging ich schwanger mit dem Gedanken nach einem "Spassgefährt".

Da die Kohle für einen 911er wohl in hundert Jahren nicht reichen wird und das Motorradfahren auch nach mehr als 20 Jahren(!) Abstinenz immer noch wie ein Virus in mir steckte wurde eben auch in dieser Richtung immer mal wieder mobile.de befragt.

Schon bald stand fest - wenn ein Motorrad, dann die Brutale von MV Agusta. Wobei ich am Anfang der Suche gar nicht an die Edelschmiede gedacht hatte, sondern eher in Richtung Ducati Monster S4 o.ä..

Mehr durch Zufall bin ich dann auf MV gestossen. Glaube sogar mein Bruder war schuld ;-)

Wie auch immer - gesehen und verliebt!

Bilder aus dem Winterquartier

brutale 750s 1pbrutale 750s 2pbrutale 750s 3p

Pirelli Diablo Rosso III

pirelli diablo rosso kleinNachdem ich lange Jahre zufrieden mit den PiPo's war, wollte ich auf meiner italienischen Schönheit natürlich auch italienische Schlappen haben. Die Wahl fiel auf den Pirelli Diablo Rosso III.

Da die Dimension 120/65 immer schwerer zu finden ist, habe ich mir kurzerhand 120/70 in meinen Schein eintragen lassen. Auch wenn in Kombination mit Strich 70 das Einlenkverhalten nicht mehr ganz so zackig ist - immer noch zackig genug.

Pirelli Diablo Rosso III

Werbung